Lilienthal- Falkenberg e.V. von 1951

 
     
Willkommen beim Spielmannszug Lilienthal- Falkenberg e.V.
Am 26. August 1951 wurde der Spielmannszug Lilienthal- Falkenberg in Lilienthal gegründet. Im damaligen Hotel Kummer kamen junge Männer wie Hilmar Kohlmann, Heinrich Wehrkamp, Hans Jungeblut, Jürgen Wellbrock und Friedel Urbrock zusammen und hoben den heutigen Spielmannszug als Sparte des TV Lilienthal aus der Taufe.  Im Jahr 1976, dem Jahr des 20- jährigen Bestehens, beschloss der Spielmannszug eigenständig zu werden und wurde als Spielmannszug Lilienthal- Falkenberg von 1951 e.V. in der Vereinsregister eingetragen 
Mittlerweile konnte das 25-jährige und im Jahre 2001 das 50- jährige und in 2011 das 60-jährige Jubiläum gefeiert werden. In diesen jetzt über 60 Jahre hat sich der Spielmannszug ständig positiv weiterentwickelt. War es zu Anfang nur ein Zug so kam 1965 ein Mädchen- Spielmannszug, und in den Folgejahren ein Jugend- Spielmannszug, das Spielleute Orchester und die Klassiker dazu. Auch das musikalische Repertoire hat sich im Verlauf der Jahre gewandelt neben der reinen Marschmusik hin auch zu modernen Klängen wie z.B. südamerikanische Klänge, volkstümliche Polkas oder Filmmelodien.

Und das sind wir heute:

Aufnahme am 8.5.2011 zum 60. Jubiläum

Frei nach dem Motte „das sind wir...!" möchten wir uns gerne bei Ihnen vorstellen. Wir, der Spielmannszug Lilienthal- Falkenberg, freuen uns darüber, Ihnen unseren Verein und unsere Musik ein wenig näher bringen zu dürfen und danken für ihr Interesse.

Stamm-Spielmannszug
Der Stamm-Spielmannszug ist wohl die bekannteste Gruppe unseres Vereins. Hier musizieren die ausgebildeten Jugendlichen mit den Erwachsen« zusammen. Der Zug ist vor allem durch sein schneidiges und stolzes Auftreten beliebt und erfreut sich einer großen Nachfrage bei Veranstaltungen jeder Art in ganz Deutschland und im europäischen Ausland.

Jugend- Spielmannszug
In unserem Jugend- Spielmannszug musizieren Kinder und Jugendliche ab einem Alter von 8 Jahren. Sie erlangen erste Kenntnisse im Notensystem und lernen das Spielen eines Instruments.Nach und nach werden dann Musikstücke nach Noten eingeübt. Nach etwa einem Jahr hoben die Kinder dann ihren ersten öffentlichen Auftritt und so ein tolles Erfolgserlebnis in der Gruppe.

Spielleute- Orchester
Unser Spielleute- Orchester besteht aus Mitgliedern der anderen drei Sparten, die Spaß an neuen musikalischen Wegen haben. Mit erweitertem Instrumentarium proben die Musiker hier ein Repertoire von südamerikanischen Rythmen über orientalische Klänge und volkstümliche Polkas hin zu Filmmelodien und modernen Kompositionen. Das SLO möchte die Vielfalt der heutigen Spielmannsmusik bei Konzerten und musikalischen Wettbewerben präsentieren.

Klassiker
Vorwiegend ältere und wieder hinzugekommene, frühere Spielleute bilden seit 1991, dem 40- jährigen Bestehen des Spielmannszugs, den Kern der "Klassiker". Es gibt aber auch Musikerinnen und Musiker dieser Sparte, die erst spät mit der Spielmannsmsik angefangen haben und nicht wöchentlich zur Probe gehen möchten. Für sie alle steht die Freude am Vereinsleben und am gemeinsamen Musizieren im Vordergrund.

Unser Vereinsleben
besteht aber nicht ausschließlich aus Proben und Auftritten. Ganz besonders groß wird auch der Spaß geschrieben. Um das Miteinander und das Gemeinschaftsgefühl zu stärken, veranstalten wir Grillabende, Wochenend- Ausflüge oder Zeltlager. Natürlich dürfen auch die typisch norddeutschen Kohlfahrten im Winter nicht fehlen. 

Für unseren Nachwuchs tun wir alles!
Um bei Kindern und Jugendlichen das Interesse am gemeinsamen Musizieren zu wecken, stellen wir uns und unsere Musik jährlich in Schulen vor, machen aktiv Werbung und erweitern ständig unser Repertoire. Aber in der Jugendarbeit geht es nicht nur um Musik.

Neben den Übungsabenden unternehmen wir Ausflüge, z.B. in den Harz, und veranstalten Weihnachts- und Faschingsfeiern oder Bastelnachmittage. Dabei wird die Gemeinschaft gefördert und das soziale Verhalten in einer Gruppe geprägt. Für eine sinnvolle Betreuung der Jugendlichen stehen drei ausgebildete Jugendleiter bereit.

Unsere Highlights
Neben den Auftritten bei Schützen- oder Erntefesten, Lampionumzügen, Benefiz- Konzerten oder Geburtstagen unternehmen wir auch Konzertreisen z.b. nach Norwegen, England oder in die Tschechei, wo wir stets eine tolle Resonanz erfahren und viele Kontakte knüpfen. Seit einigen Jahren gehört zu unseren Höhepunkten auch der Besuch des Karnevals in Aschaffenburg, bei dessen Sitzungen und dem Umzug wir immer wieder viel Applaus für unsere Musik erhalten. Außerdem ist es immer wieder ein Erlebnis, vor über 7.000 Zuschauern in der Bremer Stadthalle bei der Musikschau der Nationen aufzutreten.

Unsere Erfolge:
Mehrmaliger Niedersächsicher Landesmeister
Mehrmaliger Meister des Bezirksvereins Hansa
Mehrmaliger Meister der Musikvereinigung Osterholz
Mehrmaliger Sieger des Bremer Musikschau- Cups
Viele erste Preise bei Wettbewerben im In- und Ausland
 
 

Stamm- Spielmannszug

Jugend- Spielmannszug

Spielleute- Orchester
Probenzeiten jeweils montags
von 19.00 - 21.00 Uhr
im Vereinsheim
Lilienthal, Schofmoor
jeweils mittwochs von
von 18.00 bis 19.30 Uhr
in der Schroeterschule
in Lilienthal
montags im Wechsel mit Stamm- Spielmannszug von 
19.00 bis 21.00 Uhr
im Vereinsheim
1. Musikalischer Leiter  Volker Ropella,  Am Schulhof 11, 28865 Lilienthal, Tel.- Nr. 04298-41242
2. Musikalischer
Leiter
Kai Widhalm, Rudolph-Schulze-Weg 47, 28357 Bremen, Tel.-Nr. 0421-98503460
Jugendleiterin Anncatrin Ströh, Gefkensweg 10a, 28879 Grasberg
Ansprechpartner für Terminab- sprachen Frank Hartenberger, Borgfelder Deich 10b, 28357 Bremen, Tel.- Nr. 0421-3225900

Weitere Informationen und Auskünfte gibt:
1. Vorsitzender
Claus Ströh, Gefkensweg 10a

28879 Grasberg, Tel.- Nr. 04208-919220
 

Wenn Sie mehr über den Verein wissen möchten,  bitte hier klicken. 

 

zur nächsten
Vereinigung
Veranstaltungstermine Veranstaltungshinweise   Diverses Startseite